Angebote zu "Missbrauch" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachkräfte der Jugendhilfe erhalten einen differenzierten Überblick zum Thema Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe. Im Weiteren zeigt dieses Buch Wege zur Problemanalyse, Organisation von Hilfen und Perspektiven im Umgang mit sexuell missbrauchten Mädchen und Jungen auf und gibt Anregung für die Entwicklung handlungsleitender Konzepte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Präventive Strategien zur Verhinderung sexuelle...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Kindeswohl´´ wird als allgemeines Orientierungsmuster aus verschiedenen Disziplinen heraus diskutiert und im Hinblick auf die Förderung einer ´´Kultur des Hinsehens´´ in Institutionen nutzbar gemacht. In Zusammenarbeit von Wissenschaft und pädagogischer Praxis wurde ein praxisnahes Handbuch erstellt. Fragen zum Kindeswohl und zum Kinderschutz sind aktuell Gegenstand intensiver Kontroversen. Einigkeit besteht darin, dass in Institutionen zur Wahrung des Kindeswohls Voraussetzungen bestehen müssen, die Missbrauch von Kindern in jedem Fall verhindern. Oftmals erschwert Schweigen über Missbrauch die Gewährleistung des Kindeswohls. Aus diesem Grund diskutieren die Autorinnen und Autoren interdisziplinär pädagogische, strukturelle und organisatorische Aspekte, die eine ´´Kultur des Hinsehens´´ fördern. Durch die Zusammenarbeit mit Fachkräften aus Wissenschaft und Praxis ist so ein Handbuch entstanden, das zur Schaffung einer solchen Kultur anleiten möchte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Papperlapapp!, Band 1
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was mache ich bei einem komischen Gefühl oder wenn mir etwas unangenehm ist?Bei wem darf ich eigentlich grundsätzlich nur mitgehen?Wie kann ich bei fiesen Hänseleien cool bleiben? Mache ich eine Mutprobe mit?Was mache ich, wenn jemand Hilfe braucht und in Not ist?In lebendigen Bildergeschichten wird den Kindern vorgelebt, wie sie sich in solchen Situationen, die auch durchaus für Kinder gefährlich werden können, richtig und sicher verhalten.Der Begleittext vermittelt den Kindern dabei das nötige Hintergrundwissen und bestärkt sie dadurch, sich selbst zu behaupten und richtige Entscheidungen zu treffen. Die Übungsaufgaben festigen dabei nochmals die Schwerpunkte.Die Zeitschrift ´´Papperlapapp´´ wurde mit einem Sonderpreis Landespräventionspreis Rheinland-Pfalz 2015 ausgezeichnet.Kindesmissbrauch kommt so häufig vor, dass man davon ausgehen kann, dass in jeder Kindergartengruppe, in jeder Schulklasse oder Verwandtschaft, misshandelte Kinder zu finden sind. 90 % der Übergriffe finden im sozialen Umfeld statt. Es reicht daher nicht aus, den Kindern immer nur einzutrichtern, dass sie nicht mit ´´Fremden´´ mitgehen dürfen. Papperlapapp hat es sich zur Aufgaben gemacht, mit Kinderschutzprojekten und Broschüren optimale Präventionsarbeit zu leisten, Kinder zu stärken und den Eltern dabei zu helfen wirklich schützende Absprachen mit den Kinder zu treffen.Schalkowsky, SimoneSimone Schalkowsky, Sonderpreisträgerin des Landespräventionspreises Rheinland-Pfalz 2015, ist seit 15 Jahren Präventionstrainerin mit staatl. anerkannter Qualifizierung. Sie ist pädagogische Fachkraft an einer Grundschule und einem Gymnasium in Rheinland-Pfalz sowie Dozentin für die VHS und Kinderschutzbund. Über ihre Kinderschutzprojekte wurde bereits im Fernsehen sowie in zahlreichen Zeitungsartikeln berichtet.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sexualisierte Gewalt verhindern - Selbstbestimm...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Risiko von Mädchen und Jungen mit Behinderungen, im Laufe ihrer Kindheit und Jugend sexuelle Gewalterfahrungen machen zu müssen, ist deutlich erhöht. Dies trifft sowohl für Kinder und Jugendliche mit einer so genannten ´´geistigen´´ Behinderung, für solche mit körperlicher Behinderung als auch für Mädchen und Jungen mit Verhaltensauffälligkeiten zu. Diese Tatsache fordert die Verantwortlichen im Bereich der Behindertenhilfe wie auch im Bereich der Jugendhilfe gleichermaßen. Sie müssen sich die Frage stellen, was zum einen getan werden kann, um die Kinder und Jugendlichen besser vor sexuellen Übergriffen zu schützen und zum anderen, ob und wie die Situation und die Unterstützung von betroffenen Mädchen und Jungen verbessert werden kann. Dieser Reader liefert Fachkräften aus der Jugend- und Behindertenhilfe, Einrichtungsleitungen und Verantwortlichen aus Politik, Verbänden und Initiativen vielfältige Informationen, Ansatzpunkte und Anregungen zur Verbesserung des Schutzes von Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Behinderungen vor sexueller Gewalt. Gefördert durch Aktion Mensch. ISBN: 978-3-934735-10-1

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kinder mit sexuellen Missbrauchserfahrungen sta...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pädagogische Fachkräfte haben in ihrem Arbeitsalltag immer wieder mit Kindern zu tun, die sexuellen Missbrauch erfahren haben. Dieses Buch informiert praxisorientiert, wie PädagogInnen betroffenen Kindern im Alter von 3 Jahren bis ins Teenageralter professionell helfen, sie stabilisieren und bei der Verarbeitung des Erlebten unterstützen können. Es vermittelt nötiges Grundlagenwissen, stellt konkrete Methoden und Vorgehensweisen vor und gibt Anregungen zur Selbstreflexion. Zahlreiche Fallbeispiele und Übungen führen Schritt für Schritt hin zu einer intensiven fachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema und mit Möglichkeiten des helfenden Handelns.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit in der Suchthilfe
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Suchthilfe und Suchtprävention sind zentrale Tätigkeitsfelder für Fachkräfte der Sozialen Arbeit. Das Wissen um Suchtgefährdung und der fachliche Umgang mit missbrauchenden und abhängigen Menschen sind angesichts der Risiko-Klientel in vielen Bereichen der Sozialen Arbeit (z.B. der Wohnungslosenhilfe, Jugendhilfe) wesentlicher Bestandteil des Berufsprofils. Das Buch ist angelegt als systematisches Grundlagenwerk zur Sozialen Arbeit in der Suchthilfe und Suchtprävention. Es entfaltet die Theorie und die relevanten Wissensbestände in enger Ausrichtung auf ihre Bedeutung für die Bewältigung beruflicher Anforderungen und stellt die dafür notwendigen Handlungskonzepte anschaulich vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit in der Suchthilfe (eBook, PDF)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Suchthilfe und Suchtprävention sind zentrale Tätigkeitsfelder für Fachkräfte der Sozialen Arbeit. Das Wissen um Suchtgefährdung und der fachliche Umgang mit missbrauchenden und abhängigen Menschen sind angesichts der Risiko-Klientel in vielen Bereichen der Sozialen Arbeit (z.B. der Wohnungslosenhilfe, Jugendhilfe) wesentlicher Bestandteil des Berufsprofils. Das Buch ist angelegt als systematisches Grundlagenwerk zur Sozialen Arbeit in der Suchthilfe und Suchtprävention. Es entfaltet die Theorie und die relevanten Wissensbestände in enger Ausrichtung auf ihre Bedeutung für die Bewältigung beruflicher Anforderungen und stellt die dafür notwendigen Handlungskonzepte anschaulich vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Praxiswissen Recht
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Praxishefte aus der Reihe Kompetent erziehen - im handlichen DIN A5-Format und mit Spiralbindung - unterstützen Erzieher/-innen in der Praxis bei der täglichen Arbeit. Mit ihnen haben Erzieher/-innen das nötige Wissen zu einem bestimmten Thema immer schnell bei der Hand und finden durch die übersichtliche Gestaltung ohne Umwege das, was sie gerade wissen möchten. Das Praxisheft Kinderschutz und Kinderrechte - Fragen und Antworten erläutert Erzieher/-innen anhand konkreter Beispiele aus der Praxis alles rund um das Thema ´´Kindeswohlgefährdung´´ und ´´Kinderschutz´´. Wie sollten Erzieher/-innen vorgehen, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Kind vernachlässigt, misshandelt oder missbraucht wird? Wann muss das Jugendamt benachrichtigt werden? Welche Hilfen bietet das Jugendamt an, wenn Eltern überfordert sind? Was dürfen Eltern und welche Rechte haben Kinder? Konzept: Am Anfang jedes Kapitels steht eine Frage aus dem Berufsalltag pädagogischer Fachkräfte in Kitas. Es folgt ein praxisnahes Fallbeispiel, das die Frage verdeutlicht und illustriert und anhand dessen fundierte Kenntnisse zum Thema vermittelt werden. Jedes Kapitel wird dann mit einem Fazit abgeschlossen, das die Frage, die zu Beginn aufgeworfen wurde, konkret beantwortet. Schaubilder und Grafiken fassen wesentliche Inhalte des Kapitels zusammen. Folgende Kapitel sind im Buch enthalten: Kinderrechte und Elternwille Verdacht einer Kindeswohlgefährdung - wie sollten sich pädagogische Fachkräfte verhalten? Elterngespräche beim Verdacht einer Kindeswohlgefährdung Welche Hilfen und Unterstützung des Jugendamtes kann die Kita Eltern und Kindern anbieten? Akute Kindeswohlgefährdung und Inobhutnahme Missbrauch oder Misshandlung durch pädagogische Fachkräfte in der Kita

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Prävention all inclusive
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schutzmaßnahmen zur Prävention von sexuellem Missbrauch in Einrichtungen sind für alle Mädchen* und Jungen* wichtig. Doch wie müssen Schutzkonzepte für Einrichtungen gestaltet bzw. verändert werden, damit sie alle Kinder und Jugendlichen wirksam schützen können? Hierfür braucht es passgenaue, einrichtungsspezifische und inklusive Schutzkonzepte, die auch die Lebenssituation und die Bedarfe von Mädchen* und Jungen* mit Behinderung mitdenken und versuchen, diesen gerecht zu werden. Simone Gottwald-Blaser und Adelheid Unterstaller geben im vorliegenden Buch konkrete und praxisnahe Anregungen zur Gestaltung institutioneller Schutzkonzepte. Dabei behandeln sie insbesondere folgende Aspekte: - Informationen zu sexuellem Missbrauch und zu Präventionsmöglichkeiten von Einrichtungen - Bedeutung einer sensibilisierten präventiven Haltung und eines reflektierten Umgangs mit Nähe und Distanz in professionellen Beziehungen - Inklusive Verfahren zur Partizipation und Beschwerde - Geschlechterrollenreflektierende und -öffnende Arbeit - Elternarbeit im Kontext der Prävention von sexuellem Missbrauch Mit Beispielen aus der beruflichen Praxis und hilfreichen Anregungen und Reflexionsfragen werden Leitungs- und Fachkräfte durch dieses Buch bei der Bearbeitung des Themas unterstützt. Ziel ist es, auch bei der Prävention dem Grundsatz der Inklusion immer näher zu kommen: Es ist normal, verschieden zu sein!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot