Angebote zu "Emotionale" (43 Treffer)

Entwicklungspsychologie für Fachkräfte in der F...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim professionellen Umgang mit Kindern sind entwicklungspsychologische Fragen ein wesentlicher Teil Ihrer täglichen Arbeit: Wie vollzieht sich die Entwicklung der Sprache, Motorik, Sensorik, Kognition sowie der sozialen und emotionalen Kompetenzen? Welche Entwicklungsauffälligkeiten gibt es und wie können Sie diese erkennen und diagnostizieren? Welche Rolle spielt die Umwelt für die Entwicklung eines Kindes? Antworten auf diese und viele weitere Fragen aus der Entwicklungspsychologie bekommen Sie von unseren Experten in diesem auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden und vollständigen aktualisierten Buch. Es wird vor allem der Altersbereich null bis sechs Jahren betrachtet. Dabei gliedern die Autoren Klaus Fröhlich-Gildhoff, Christoph Mischo und Armin Castello das Buch zunächst nach den einzelnen Entwicklungsbereichen, um Entwicklungsstränge optimal aufzuzeigen und die dazugehörigen Theorien besser vermitteln zu können. In Querverweisen erklären sie Ihnen in welchen Aspekten sich die Bereiche gegenseitig beeinflussen. Aus dem Inhalt: Modelle und Methoden der Entwicklungspsychologie Entwicklungsauffälligkeiten: Ursachen, Antworten, Diagnostik und Prävention Schwerpunkte: soziale, emotionale und kognitive Entwicklungsbereiche Autoren: Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff: Professor für Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie an der Evangelischen Hochschule Freiburg Prof. Dr. Christoph Mischo: Professor für Entwicklungspsychologie und Diagnostik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg Prof. Dr. Armin Castello: Professor für Psychologie und Diagnostik an der Europa-Universität Flensburg Empfohlen für: Studierende mit frühpädagogischem Schwerpunkt; Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Emotionale Kompetenz bei Kindern
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der emotionalen Kompetenz umfasst eine Reihe von Fertigkeiten in den Bereichen Emotionsausdruck, Emotionsverständnis und Emotionsregulation. Emotional kompetente Kinder sind sich ihrer eigenen Gefühle bewusst, sie können ihre Gefühle mimisch und sprachlich zum Ausdruck bringen sowie eigenständig regulieren, sie können die Gefühle anderer Personen erkennen und verstehen, und sie können sich im Umgang mit anderen empathisch und prosozial verhalten. Das Buch beschreibt aus entwicklungspychologischer Sicht die Ausbildung dieser zentralen Basiskompetenz in den ersten sechs Lebensjahren und zeigt Bezüge zum Sozialverhalten, schulischen Erfolg und Wohlbefinden von Kindern auf. Es werden sowohl temperamentsbedingte und familiäre Einflüsse auf die emotionale Entwicklung im Kindesalter diskutiert als auch Risikofaktoren aufgezeigt. Altersspezifische Verfahren zur Diagnostik emotionaler Kompetenz bei Kleinkindern, Vorschul- und Schulkindern werden vorgestellt. Zu den ausführlichbeschriebenen Interventionen gehören Programme zur Förderung eines responsiven Erziehungsverhaltens von Bezugspersonen (Eltern, pädagogische Fachkräfte) sowie Trainingsprogramme zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz von Vorschul- und Grundschulkindern. In die 3., überarbeitete Auflage des Buches wurden sowohl eine Vielzahl aktueller empirischer Befunde zur emotionalen Entwicklung als auch Neuentwicklungen im Bereich diagnostischer Verfahren und präventiver Programme zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz aufgenommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Emotionale Kompetenzen im Vorschulalter fördern
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das EMK-Förderprogramm erlaubt eine gezielte Förderung emotionaler Kompetenzen bei Vorschulkindern im Alter von drei bis sechs Jahren. Es wurde speziell für den Einsatz in Kindergärten entwickelt und richtet sich sowohl an Kinder mit als auch ohne einen entsprechenden Förderbedarf. Das Förderprogramm stellt eine Sammlung von 42 Spielen dar. Die Spiele sind dabei abwechslungsreich gestaltet und umfassen verschiedene didaktische Elemente, wie Basteln, Gesprächsrunden, Musik und Tanzen sowie Theater und Pantomime. Unter Anleitung der pädagogischen Fachkraft lernen die Kinder spielerisch, Emotionen zu erkennen und zu benennen, Emotionen mimisch auszudrücken und Ursachen von Emotionen zu verstehen. Darüber hinaus werden auch Spiele zum Umgang mit Emotionen und zur Förderung des prosozialen Verhaltens, der Empathie und der Selbstregulation durchgeführt. Die Spiele können flexibel und alltagsintegriert, d. h. auf der Basis aktueller Anforderungen im Kindergarten, eingesetzt werden. Eineoptimale Fördersequenz wird im Buch beschrieben. Die Durchführung erfolgt in Kleingruppen oder mit der ganzen Kindergartengruppe. Je Spiel sind zwischen 5 und 30 Minuten zu veranschlagen. Das Buch gibt eine Einführung in den theoretischen Hintergrund des Programms und enthält alle Anleitungen für die Spiele sowie eine CD-ROM mit Musikstücken und Materialvorlagen zum Ausdrucken, die für die Durchführung der Spiele benötigt werden. Um die Durchführung zu erleichtern und die Vorbereitungszeit zu reduzieren, sind einige der Materialien (Bildkarten, Kartenspiele) zudem separat erhältlich. Diese können über die Testzentrale (www.testzentrale.de) bezogen werden. Das EMK-Förderprogramm richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Mitarbeiter in der Frühförderung, Mitarbeiter in der Kinder- bzw. Jugendhilfe sowie andere Berufsgruppen, die sich mit der emotionalen Entwicklung und Förderung emotionaler Kompetenzen von Vorschulkindern auseinandersetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Sozial-emotionale Entwicklung fördern
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita die Kinder darin unterstützen, ihren Platz in der Gruppe zu finden und sich zu selbstbewussten und sozial kompetenten Persönlichkeiten zu entwickeln? Und wie können sie bei dieser Aufgabe mit den Eltern Hand in Hand arbeiten? Mit Beispielen aus dem Gruppenalltag beleuchtet das Buch die zentralen Themen der sozial-emotionalen Entwicklung von Kindern zwischen 2 und 6 Jahren. Es bietet konkrete Hilfen für den Umgang mit Konfl ikten und vielfältige Anregungen, wie die sozial-emotionalen Kompetenzen der Kinder altersgerecht und individuell gefördert werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die pädagogische Fachkraft und Professionalität...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Charakterstruktur der pädagogischen Fachkraft bestimmt unbewusst ihr Denken und Verhalten sowie die Beziehungsgestaltung zu Heranwachsenden im Praxisfeld. Da die Bausteine unserer Persönlichkeit bereits in den ersten Lebensjahren gelegt werden, ist sie uns aus neuroökonomischen Gründen im Erwachsenenleben nur zu einem geringen Teil bewusst. Daher herrscht auch in der Regel eine große Kluft zwischen der Selbst- und Fremdwahrnehmung. Das Konzept der Persönlichkeitsstile und -störungen, das im sozialpädagogischen und Bildungsbereich völlig unbekannt ist, sowie die Schemapädagogik® können die Selbstwahrnehmung der pädagogischen Fachkräfte im Alltag fördern. Ziel ist ein tieferes Verständnis für (unterschwellige) Beziehungsstörungen. Die vorliegende Studie thematisiert pädagogische Fachkräfte, die im Praxisalltag (a) gegenüber ihren Klienten häufig zu dominant auftreten, (b) übertrieben selbstzentriert agieren, (c) die eigene Geschlechtsidentität in den Vordergrund rücken, (d) dauerhaft emotional ambivalent wirken; außerdem (e) dreht es sich um permanent misstrauische Professionelle. Ziel ist die Förderung eines psychoanalytischen Verständnisses für die eigene Persönlichkeit, um Beziehungsstörungen, die sich immer wieder wiederholen, letztlich zu verstehen und zu verbessern. Dieses Buch wird ergänzt durch die Publikation Die pädagogische Fachkraft und Professionalität: Wie mit Hilfe der Schemapädagogik extreme Erziehungsstile identifiziert und überwunden werden können (2) Von der autoritären bis zur überfürsorglichen Beziehungsgestaltung (ISBN 978 3 8382 0560 1).

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Bertram Blaubauch sucht sein Lachen
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handreichung / Das Projekt, Bertram Blaubauch sucht sein Lachen, zur Förderung emotionaler, sozialer, personaler Kompetenzen von Kindern in KiGa bietet den Fachkräften einen breiten Rahmen und viele didaktische Ideen. Es enthält neben den strukturierten und geplanten Stundenvorschlägen auch alle Kopiervorlagen und Bildkarten zur Durchführung des Projekts. Die Stundenvorschläge sind als Arbeitsgrundlage gedacht und können flexibel an die Einrichtungs- und Umsetzungsbedingungen angepasst werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Grundlagen der Entwicklungspsychologie
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Expertinnen stellen die kindliche Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren anschaulich und praxisnah vor. Dabei nehmen sie grundlegende Aspekte ebenso in den Blick wie die sprachliche, die emotionale, die körperliche, die kognitive, die soziale und die Ich-Entwicklung. Neben den einzelnen Entwicklungsschritten wird dabei auch aufgezeigt, wie pädagogische Fachkräfte die kindliche Entwicklung unterstützen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Vielfalt in der Elementarpädagogik
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Elementarpädagogische Einrichtungen sind Orte der Vielfalt. Fachkräfte sowie Kinder und Familien bringen unterschiedliche Sprachen, Religionen und Kulturen sowie unterschiedliche belastende oder unterstützende soziale und emotionale Erfahrungen in den pädagogischen Alltag ein. Alle Akteure sind gefordert, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkunden und dabei Toleranz und Offenheit gegenüber jenen Aspekten von Vielfalt aufzubringen, die herausfordern. Im Sammelband werden Theorien, Konzepte und Forschungsergebnisse zu ausgewählten Dimensionen von Vielfalt sowie Möglichkeiten der Unterstützung und Begleitung pädagogischer Fachkräfte bei der Bewältigung und Gestaltung von Praxis vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Leiten in Einrichtungen der Sozialen Arbeit
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit Soziale Arbeit gut funktioniert, bedarf es nicht nur professioneller Fachkräfte für die Arbeit mit den KlientInnen, sondern auch kompetenter Leitungspersonen, die die Rahmenbedingungen entsprechend gestalten. ´´Leitung´´ weist sachbezogene, soziale, emotionale und organisationsbezogene Dimensionen auf, die in der Position zwischen Kollegialität, Leitungsanforderung und Organisationskontext oft nur schwer auszutarieren sind. Was kompetente Leitung in Einrichtungen der Sozialen Arbeit im Einzelnen ausmacht und welche Rahmenbedingungen dafür nötig sind, stellt dieses Buch dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot