Angebote zu "Faktoren" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

ADHS. Welche Faktoren beeinflussen die Bewertun...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ADHS. Welche Faktoren beeinflussen die Bewertung von Symptomen durch pädagogische Fachkräfte?:Akademische Schriftenreihe Elisabeth Oganjan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Resilienz und protektive Faktoren
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum entwickeln sich manche Kinder und Jugendliche trotz extremer psychosozialer Belastungen zu erstaunlich kompetenten und selbstbewussten Erwachsenen? Viele Wissenschaftler beantworten diese Frage heute mit Erkenntnissen aus der Resilienzforschung. Nachdem sich entsprechende Studien lange Zeit im Wesentlichen mit Nachweisen über Risikofaktoren beschäftigt haben, betonen aktuelle Forschungsergebnisse auch den Einfluss von protektiven Faktoren. Aber wird das Resilienzkonzept in der Praxis angenommen? Wie bewerten pädagogische Fachkräfte ihre Arbeit im Hinblick auf resilienzfördernde Aspekte? Die Autorin hat am Beispiel einer Düsseldorfer Einrichtung der stationären Jugendhilfe untersucht, über welche Schutzfaktoren die Kinder und Jugendlichen, die dort leben, verfügen und welchen Risikofaktoren sie ausgesetzt sind. Mit Hilfe von Fragebögen hat sie ermittelt, wie die MitarbeiterInnen ihre Arbeit im Hinblick auf resilienzfördernde Aspekte einschätzen und wie das Konzept in der stationären Jugendhilfe weiter verankert werden kann. Aus den Ergebnissen leitet das Buch sozialpädagogische Hilfen ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Stress als Herausforderung: Individuelle Faktor...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stress als Herausforderung: Individuelle Faktoren arbeitsbezogene Anforderungen und gesellschaftliche Verhältnisse unter besonderer Berücksichtigung helfender Fachkräfte: Jana Bott

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Mädchen und Jungen in der KiTa
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die große Bedeutung geschlechterbezogener Faktoren für Bildungsprozesse bereits in der frühen Kindheit ist unumstritten. Das Lehrbuch vermittelt Grundlagen und Methoden zu den Themen Gender und Sexualität. Zentrale Fragen der psychosexuellen und geschlechtsbezogenen Entwicklung von Kindern werden thematisiert. Anregungen zur Selbstreflexion vermitteln Fachkräften ein Verständnis ihrer Bedeutung als Frau oder Mann in der pädagogischen Arbeit mit Mädchen und Jungen. Daran anknüpfend werden Ansatzpunkte und Konzepte geschlechterbewusster und sexualpädagogischer Handlungskompetenz im Elementarbereich anhand vieler Beispiele veranschaulicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Entwicklungsverläufe verstehen - Kinder mit Bil...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können Kinder in ihrer Entwicklung wirkungsvoll gefördert werden? Welche Faktoren beeinflussen den Bildungserfolg von Kindern? Wie gehen pädagogische Fachkräfte mit der wachsenden Heterogenität in den Kindertageseinrichtungen und Schulen um? Mit Fragen dieser Art beschäftigen sich seit 2008 die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Frankfurter IDeA-Zentrums. IDeA steht für ´´Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk´´. Das besondere Augenmerk gilt der individuellen Entwicklung von Kindern mit bildungsrelevanten Risiken in den ersten zwölf Lebensjahren. Betrachtet werden kognitive Beeinträchtigungen, wie etwa Lernstörungen, oder soziale Risikolagen, wie z. B. eine nichtdeutsche Muttersprache, in verschiedenen Bildungskontexten. Im vorliegenden Band wird eine Zwischenbilanz nach sechs Jahren intensiver Forschung am IDeA-Zentrum gezogen. Viele der hier berichteten Erkenntnisse lassen sich unmittelbar mit aktuellen bildungspolitischen Diskussionen und mit Neuerungen der Bildungspraxis verknüpfen. Nicht immer stützen dabei die empirischen Evidenzen die tradierten pädagogischen Vorgehensweisen. Anhand der Ergebnisse der wichtigsten Forschungsprojekte aus dem IDeA-Zentrum werden die Entwicklungsverläufe von Kindern nachgezeichnet, die verschiedenen bildungsrelevanten Risiken ausgesetzt waren. Zudem werden Förderansätze vorgestellt, die in Kenntnis solcher Risiken die Kinder gezielt in ihren Lernprozessen unterstützen. Weiterhin kommen die professionellen Fachkräfte in den Blick, die in ihrem Berufsalltag die besondere Herausforderung zu bewältigen haben, Kinder in heterogen zusammengesetzten Gruppen in Krippen, Kindergärten und Grundschulen entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse und Lernausgangslagen optimal zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelle Arbeit mit Eltern. Arbeitsbuch 2
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer turbulenten Zeit mit immer komplexer werdenden Anforderungen und Erwartungen an pädagogische Fachkräfte ist für den professionellen Umgang mit Herausforderungen, Konflikten und Krisen die Zusammenarbeit mit Eltern immer wichtiger. Die erfolgreiche Gestaltung der Beziehung zu Eltern gilt als zentraler Faktor der Qualität pädagogischer Arbeit für KindergartenpädagogInnen, Lehrkräfte und SozialpädagogInnen. Der zweite Band professioneller Arbeit mit Eltern (Band 1 fokussiert Grundlagen) wendet sich an pädagogische Fachkräfte in Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung, die sich anhand praktischer Übungen, spielerischer Experimente und reflexiver Forschungsfragen auf herausfordernde und schwierige Situationen mit Eltern vorbereiten wollen. Wie kann die Kooperation angesichts einer Zunahme von Aggressivität, Bullying und Mobbing, von Schulverweigerung, Ängsten und ADHS, von steigender Heterogenität bezüglich Migration, sozialem Hintergrund und Begabungsvoraussetzungen gelingen? Dieses praxisorientierte und auch forschungsbasierte Arbeitsbuch soll eine gute Mischung aus Handlungsorientierung und Steigerung reflektierter Sensibilität bzw. Bewusstheit ermöglichen und so einen Beitrag zur zukunftsweisenden Professionalisierung von pädagogischen Fachkräften leisten. Humorvolle Cartoons dienen sowohl der Auflockerung als auch als provokante Denkanstöße. Inhaltsverzeichnis Danksagung Erklärung der Symbole 1 Einführung 2 Lernstruktur 3 Netzwerkressourcen als Basis der Zusammenarbeit 4 Die Arbeit mit Eltern in pädagogischen Konfliktfeldern 5 Herausfordernde Situationen in der Zusammenarbeit

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Grundlagen der Mitarbeiterbindung (eBook, PDF)
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der heutigen, wissensbasierten Gesellschaft wird der Faktor Mensch immer wichtiger. Der Einsatz modernster Technologien, schnelle Einführung neuer Produkte in neuen Märkten sowie eine starke Marke reichen heute nicht mehr aus, um eine führende Marktstellung zu erreichen. Loyale Mitarbeiter können zum entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz werden. Vielen Unternehmen mangelt es seit Mitte der 80er-Jahre an geeigneten Fach- und Führungskräften. Dies trotz zum Teil hoher Arbeitslosenzahlen. Es gibt unter den Arbeitslosen einen hohen Prozentsatz von Personen, welche nicht über die geforderten Qualifikationen verfügen. Jedoch ist der Mangel zu einem beträchtlichen Teil auf demografische Hintergründe. Diese Entwicklung hat zur Folge, dass Unternehmen voraussichtlich ab dem Jahr 2010 Fachkräfte aus der Altersgruppe der über 40-Jährigen rekrutieren. Dieses Buch zeigt welche Faktoren wichtig sind, um die Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Gesunde Ernährung im Kindergarten
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernährung ist ein vielfach diskutiertes Thema. Dabei scheint die Ernährungsweise der heutigen Gesellschaft im Vergleich zu früher weniger gesund zu sein. Bewegung und körperliche Betätigung verlieren in einer mobilisierten und hoch technisierten Umwelt sehr stark an Bedeutung. Beide Faktoren begünstigen Übergewicht sowie andere Zivilisationskrankheiten. Dieses Buch beschäftigt sich mit gesunder Ernährung, insbesondere bezogen auf Kinder im Kindergartenalter. Dabei folgt der Betrachtung von Ernährung aus physischer, psychologischer und pädagogischer Sicht eine Zusammenfassung wissenschaftlicher Erkenntnisse des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE). Durch eine zunehmend gestiegene Betreuungszeit in Kindertageseinrichtungen obliegt neben den Eltern auch den pädagogischen Fachkräften eine wichtige Verantwortung für die Gesundheit der ihnen anvertrauten Kinder. Somit soll der zweite Teil eben jenen praxisnahe Anregungen zur Unterstützung einer bewussten und ausgewogenen Ernährung bereits von früher Kindheit an bieten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Pädagogik bei Krankheit
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychisch, psychosomatisch oder somatisch kranke Kinder und Jugendliche verursachen in allen Schularten und Klassenstufen besondere pädagogische Herausforderungen. Erfahrene Insider reflektieren im vorliegenden Band konzeptionelle Fragen wie Psychische Gesundheit, Bildungsgerechtigkeit, Werteerziehung, Nachteilsausgleich, Qualitätsentwicklung, Inklusion u.a. Das Schwergewicht des Buches bilden detaillierte Beschreibungen konkreter pädagogischer Angebote - z.B. zu Textproduktionen, Computerkursen, Schulsport usw. In mehreren Kontexten wird Schulverweigerung thematisiert: Möglichkeiten einer differenzierten Diagnostik, ursächliche und verstärkende Faktoren in der Familie oder der Klasse, aussichtsreiche Bewältigungsmöglichkeiten. Der Band richtet sich an LehrerInnen aller Schulformen und an MitarbeiterInnen der Schulaufsicht, an Fachkräfte in Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen sowie der sozialen Arbeit, an Studierende humanwissenschaftlicher und medizinischer Fächer sowie an eine interessierte Öffentlichkeit. LeserInnen gewinnen einen Überblick zum Thema und finden konkrete Anregungen für die eigene Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot