Angebote zu "Gegenüber" (6 Treffer)

Flügge Basen-Medical Plus Basen Tabletten, 120 St
13,79 €
Sale
10,92 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Mittel gegen Sodbrennen, Blähungen, Magengeschwüre Mineralstoffe Basen-Tabletten zur diätetischen Behandlung von ernährungsbedingtem Sodbrennen und Störungen im Säure-Basen-Haushalt. 100 % Säureausgleich, pro Tagesmenge. Verbesserte Rezeptur! Leichter zu schlucken! Verzehrempfehlung: Erwachsene nehmen 3-mal täglich nach den Mahlzeiten 2 Tabletten zusammen mit reichlich Wasser ein (mind. 150 bis 200 ml)! Wichtige Hinweise: Basen-Medical Plus Tabletten sind eine ergänzende bilanzierte Diät. Basen-Medical Plus Tabletten müssen unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Einnahme bei Bedarf mit einer Fachkraft für Ernährungsberatung abstimmen. Zutaten: Calciumcarbonat (61 %), Magnesiumcarbonat (13 %), Trägerstoff Natriumcarbonat, Magnesiumoxid (9 %), Trennmittel Cellulose, Füllstoff vernetzte Natriumcarboxymethylcellulose, Überzugsmittel Cellulosezubereitung (aus: Hydroxypropylmethylcellulose, Hydroxypropylcellulose, Talkum, Fettsäuren, Fett), Füllstoff Gummiarabicum, Trennmittel Siliciumdioxid und Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Mangangluconat (0,3 %), Zinkoxid (0,2 %), Wasser, Kupfergluconat (0,1 %), Chrom(III)-chlorid (0,003 %).

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
remos Eckenzange spitz Edelstahl 13 cm
33,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Remos Eckenzange spitz Edelstahl Professionell: die remos Eckenzange eignet sich mit der schlanken, zugespitzten Schneide speziell zum Schneiden von eingewachsenen Fußnägeln Qualitätsprodukt: die aus rostfreiem Edelstahl gefertigte Zange ist desinfizierbar und hat eine lange Lebensdauer Umfangreich: die Doppelfeder der Zange ist auswechselbar und die Schneiden nachschleifbar Länge: 13 cm Eingewachsene Fußnägel sind etwas sehr Unangenehmes, jeder, der schon einmal damit zu kämpfen hatte, weiß das. Leider kann es jeden treffen. Mit der Remos Eckenzange spitz aus Edelstahl sind Sie allerdings bestens ausgestattet und können Ihrem Leiden so gut es geht ein Ende bereiten. Spezialwerkzeug Beim genaueren Betrachten der Zange fällt sehr schnell auf, dass es sich hier nicht um ein Pediküreinstrument handelt, welches man beim regelmäßigen Gebrauch verwendet. Dieses Gerät ist eine, speziell für eingewachsene Fußnägel konzipierte, Nagelzange. Erkennungsmerkmal Dass die Eckenzange kein normaler Nagelknipser ist, macht sich spätestens bei der schlanken, zugespitzten Schneide bemerkbar. Durch diese Form gelingt es Ihnen so gut wie möglich die eingewachsene Stelle zu erreichen und zu eliminieren. Die remos Zange ist jederzeit nachschleifbar und lässt sich desinfizieren. Eine auswechselbare Doppelfeder macht das, aus rostfreiem Edelstahl hergestellte, Pedikürenwerkzeug komplett und hochwertig. Auf die Größe kommt es an Bei der Eckenzange ist es egal, ob Sie nun große oder kleine Hände haben, das Modell ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und bietet so noch mehr Komfort bei der Anwendung. Durch ihre ergonomisch gestaltete Griffform, liegt sie in der passenden Länge perfekt in Ihrer Hand ? dann ist ihr größtes Problem nur noch der eingewachsene Nagel. Das kleine 1x1 der Pediküre Pediküre ist leichter als man denkt. Natürlich hängt das immer auch von der Ausgangssituation Ihrer Füße ab. Wer die Fußpflege in den letzten Monaten oder Jahren hat schleifen lassen, wird sich einen Gefallen tun, zunächst eine professionelle Fachkraft aufzusuchen, die die nötige Starthilfe gibt. Geht es dann schließlich selbst los, dann gehen Sie wie folgt vor:1. Immer daran denken: Es macht vielleicht nicht immer Spaß; aber stellen Sie sich das malerische Bild von schönen; gepflegten Füßen in offenen Sommersandalen vor. Herrlich.2. Bevor Sie irgendetwas tun, gönnen Sie sich ein Fußbad3. Je nach persönlichem Geschmack, können Sie das warme Wasser mit Seife, Kamille, Aloe Vera oder anderen im Handel erhältlichen Zusätzen anreichern4. Trocknen Sie ihre Füße und Zehen gründlich ab, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen5. Der durch das Bad weicher gewordene Nagel lässt sich nun leichter in die richtige Form bringen6. Da Fußnägel von Natur aus dicker sind als die der Hand, greifen Sie lieber zu einer Nagelzange als zu Schere oder Knipser7. Werden Sie jetzt bloß nicht kreativ, ein Zehennagel muss und wird immer gerade geschnitten8. Die Länge der Nägel sollte mit dem Zeh abschließen und später in keinem Schuh anecken9. An den Ecken der Nägel sollte wenn nötig grundsätzlich gerade heruntergeschnitten werden, um eingewachsenen Nägeln vorzubeugen10. Sollte der Nagel bereits eingewachsen sein, gehen Sie genau gleich vor: gerade schneiden!11. Zum Abschluss können die Nägel noch gefeilt und poliert werden Hautnah dabei Sind sie mit den Nägeln fertig, können Sie sich der Hornhaut widmen. Sie ist ein natürlicher Schutz für den Fuß und sollte niemals komplett entfernt werden. Um jedoch stark verhärtete Stellen wieder weich zubekommen, greifen Sie zu einem Bimsstein oder einer geeigneten Hautfeile. In kreisenden Bewegungen lässt sich nun Schicht für Schicht der verhornten Haut abtragen. Anschließendes Eincremen der Haut und die regelmäßige Anwendung von Nagelöl; hält ihre Füße nicht nur geschmeidig, sondern beugt auch wiederkehrender Hornhaut vor und bildet einen angenehmen Abschluss Ihrer Pediküre. Wellnesskur für zwischendurch Sollten Sie Gefallen an der Fußpflege finden, können Sie sich auch von Zeit zu Zeit ein Fußpeeling gönnen. Mit Zutaten, wie zum Beispiel Meersalz vermischt mit Honig, lässt sich bereits die tollste Mixtur herstellen. In kreisförmigen; sanften Bewegungen wird das Peeling auf den Fuß aufgetragen und einmassiert. Egal ob ein gekauftes oder selbst hergestelltes Peeling, lassen Sie es sich einfach mal gut gehen, Ihre Füße werden es Ihnen danken!

Anbieter: Yogamat24
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
remos Eckenzange spitz Edelstahl 11.5 cm
26,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Remos Eckenzange spitz Edelstahl Professionell: die remos Eckenzange eignet sich mit der schlanken, zugespitzten Schneide speziell zum Schneiden von eingewachsenen Fußnägeln Qualitätsprodukt: die aus rostfreiem Edelstahl gefertigte Zange ist desinfizierbar und hat eine lange Lebensdauer Umfangreich: die Doppelfeder der Zange ist auswechselbar und die Schneiden nachschleifbar Länge: 11.5 cm Eingewachsene Fußnägel sind etwas sehr unangenehmes, jeder, der schon einmal damit zu kämpfen hatte, weiß das. Leider kann es jeden treffen. Mit der Remos Eckenzange spitz aus Edelstahl sind Sie allerdings bestens ausgestattet und können Ihrem Leiden so gut es geht ein Ende bereiten. Spezialwerkzeug Beim genaueren Betrachten der Zange fällt sehr schnell auf, dass es sich hier nicht um ein Pediküreinstrument handelt, welches man beim regelmäßigen Gebrauch verwendet. Dieses Gerät ist eine, speziell für eingewachsene Fußnägel konzipierte, Nagelzange. Erkennungsmerkmal Dass die Eckenzange kein normaler Nagelknipser ist, macht sich spätestens bei der schlanken, zugespitzten Schneide bemerkbar. Durch diese Form gelingt es Ihnen so gut wie möglich die eingewachsene Stelle zu erreichen und zu eliminieren. Die remos Zange ist jederzeit nachschleifbar und lässt sich desinfizieren. Eine auswechselbare Doppelfeder macht das, aus rostfreiem Edelstahl hergestellte, Pedikürenwerkzeug komplett und hochwertig. Auf die Größe kommt es an Bei der Eckenzange ist es egal, ob Sie nun große oder kleine Hände haben, das Modell ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und bietet so noch mehr Komfort bei der Anwendung. Durch ihre ergonomisch gestaltete Griffform, liegt sie in der passenden Länge perfekt in Ihrer Hand ? dann ist ihr größtes Problem nur noch der eingewachsene Nagel. Das kleine 1x1 der Pediküre Pediküre ist leichter als man denkt. Natürlich hängt das immer auch von der Ausgangssituation Ihrer Füße ab. Wer die Fußpflege in den letzten Monaten oder Jahren hat schleifen lassen, wird sich einen Gefallen tun, zunächst eine professionelle Fachkraft aufzusuchen, die die nötige Starthilfe gibt. Geht es dann schließlich selbst los, dann gehen Sie wie folgt vor:1. Immer daran denken: Es macht vielleicht nicht immer Spaß; aber stellen Sie sich das malerische Bild von schönen; gepflegten Füßen in offenen Sommersandalen vor. Herrlich.2. Bevor Sie irgendetwas tun, gönnen Sie sich ein Fußbad3. Je nach persönlichem Geschmack, können Sie das warme Wasser mit Seife, Kamille, Aloe Vera oder anderen im Handel erhältlichen Zusätzen anreichern4. Trocknen Sie ihre Füße und Zehen gründlich ab, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen5. Der durch das Bad weicher gewordene Nagel lässt sich nun leichter in die richtige Form bringen6. Da Fußnägel von Natur aus dicker sind als die der Hand, greifen Sie lieber zu einer Nagelzange als zu Schere oder Knipser7. Werden Sie jetzt bloß nicht kreativ, ein Zehennagel muss und wird immer gerade geschnitten8. Die Länge der Nägel sollte mit dem Zeh abschließen und später in keinem Schuh anecken9. An den Ecken der Nägel sollte wenn nötig grundsätzlich gerade heruntergeschnitten werden, um eingewachsenen Nägeln vorzubeugen10. Sollte der Nagel bereits eingewachsen sein, gehen Sie genau gleich vor: gerade schneiden!11. Zum Abschluss können die Nägel noch gefeilt und poliert werden Hautnah dabei Sind sie mit den Nägeln fertig, können Sie sich der Hornhaut widmen. Sie ist ein natürlicher Schutz für den Fuß und sollte niemals komplett entfernt werden. Um jedoch stark verhärtete Stellen wieder weich zubekommen, greifen Sie zu einem Bimsstein oder einer geeigneten Hautfeile. In kreisenden Bewegungen lässt sich nun Schicht für Schicht der verhornten Haut abtragen. Anschließendes Eincremen der Haut und die regelmäßige Anwendung von Nagelöl; hält ihre Füße nicht nur geschmeidig, sondern beugt auch wiederkehrender Hornhaut vor und bildet einen angenehmen Abschluss Ihrer Pediküre. Wellnesskur für zwischendurch Sollten Sie Gefallen an der Fußpflege finden, können Sie sich auch von Zeit zu Zeit ein Fußpeeling gönnen. Mit Zutaten, wie zum Beispiel Meersalz vermischt mit Honig, lässt sich bereits die tollste Mixtur herstellen. In kreisförmigen; sanften Bewegungen wird das Peeling auf den Fuß aufgetragen und einmassiert. Egal ob ein gekauftes oder selbst hergestelltes Peeling, lassen Sie es sich einfach mal gut gehen, Ihre Füße werden es Ihnen danken!

Anbieter: Yogamat24
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
remos Nagelzange gebogen mit Verschluss 14 cm
34,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Remos Nagelzange gebogen Edelstahl Professionell: die remos Nagelzange eignet sich ideal für die professionelle Pediküre und schneidet leicht und sauber dicke Zehennägel Exakter Schnitt: dank der leicht gewölbten; geschliffenen Schneide wird jeder Nagel mit einem glatten und exakten Schnitt gekürzt Höchste Qualität: die Zange besteht aus rostfreiem Edelstahl, besitzt eine auswechselbare Doppelfederung, kann nachgeschliffen werden und ist desinfizierbar Länge: 14 cm Egal in welchem Teilbereich des Lebens man sich bewegt, man benötigt in jedem Fall gutes Werkzeug. Sei es nun um eine Hecke zu schneiden, ein Bild zu malen oder eben die Fußnägel zu schneiden. Im Remos Sortiment findet sich eine Vielzahl an professionellem Werkzeug, das sich hervorragend für die Pediküre eignet. Für groß und klein Die gebogene Remos Nagelzange eignet sich perfekt zum Schneiden der Zehennägel. Sie liegt durch ihre ergonomisch gestaltete Form gut in der Hand und sorgt durch ihre leicht gewölbte; geschliffene Schneide für einen glatten und exakten Schnitt. Erhältlich ist die Zange in zweierlei Größen; wobei sich das 11,5 cm lange Modell für Menschen mit eher kleinen Händen eignet. Sind Sie mit eher großen Händen bestückt; so empfiehlt sich das 14 cm Modell. Sauberei Klar im Vorteil liegt die Remos Nagelzange durch ihren rostfreien Edelstahl. Außerdem ist sie desinfizierbar. Ihre Schneiden können jederzeit nachgeschliffen werden und sorgen so für langanhaltende Zufriedenheit bei Fuß und Benutzer. Durch die edle, sandgestrahlte Oberfläche ist das Modell ganz nebenbei auch etwas für?s Auge und trägt ihre Qualität auch nach Außen. Seien Sie gut zu(m) Fuß Da denkt man sich doch oft, so schwer kann Pediküre gar nicht sein. Leider sprechen die Ergebnisse meist für sich und der Frustrationsgrad nimmt immer weiter zu. Wenn Sie vor einer schier unlösbaren Ausgangssituation stehen, kann es helfen, zunächst eine professionelle Fachkraft aufzusuchen, die Ihnen eine kleine Starthilfe gibt. Legen Sie dann schließlich selbst Hand an, können Sie wie folgt vorgehen:1. Bleiben Sie positiv, aller Anfang ist schwer2. Baden Sie ihre Füße in einem mit Seife, Kamille oder Aloe Vera angereicherten Fußbad3. Trocknen Sie ihre Füße und Zehen gründlich ab4. Werden Sie bei der Formgebung der Nägel nicht zu kreativ5. Die Form sollte in keinem Schuh anecken und mit dem Zeh abschließen6. Um eingewachsenen Fußnägeln vorzubeugen, schneiden Sie die Seiten mit der Remos Nagelzange gerade nach unten7. Sollte ein Nagel bereits eingewachsen sein, eignet sich die Zange auch, diesen senkrecht freizuschneiden Hornochse Sind alle Nägel gekürzt; kann mit Hilfe eines Bimssteines oder einer geeigneten Hautfeile die Hornhaut entfernt werden. Kreisende Bewegungen bringen Sie hierbei schnell zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Entfernen Sie jedoch nicht zu viel, da die Hornhaut ein natürlicher Schutz des Fußes ist. Nagelöl hilft bei regelmäßiger Anwendung, Hornhaut vorzubeugen und verhornte Stellen weich zu halten. Ein bisschen hiervon ein bisschen davon... ...und schon ist es fertig: Das Self-Made-Fußpeeling. Wenn Sie sich etwas ganz Besonderes gönnen wollen, wie wäre es mit einem Fußpeeling? Besonders sinnvoll ist die Verwendung eines Peelings, wenn Sie unter verhornter oder schuppiger Haut leiden, oder Ihre Füße mal wieder einen Hallowach- Kick brauchen. Auch Füße mit unreiner oder grobporiger Haut profitieren von diesem Beautyprogrammpunkt. Ein gut gemachtes Peeling hilft nicht nur überschüssige Hornhaut abzutragen, es hemmt bei regelmäßiger Anwendung auch die Schweiß- und Talgproduktion. Eins nach dem anderen Haben Sie sich für ein Fußpeeling entschieden, sollten Sie auch hier zunächst ein Fußbad nehmen. Als Nächstes geht es auch schon los. Tragen Sie die Mixtur in kreisförmigen; sanften Bewegungen auf Ihre Füße auf und lassen Sie sich dabei genug Zeit. Egal ob gekauftes oder Self-made-Peeling, jetzt heißt es: Abgestorbene Hautschichten, Hornhaut und Hautschuppen adiós! Backe, Backe, Peeling Das Tollste an dieser Art von Wellnesskur: Sie kostet nicht die Welt! Mit alltäglichen Zutaten, lassen sich bereits die effektivsten Peelings zu Hause herstellen. Das wohl bekannteste Rezept ist das Meersalz-Peeling. In einem 1:1 Mischungsverhältnis werden Meersalz und Honig vermengt, zu einer Masse verknetet und einmassiert.Andere ansprechende Peeling-Duos sind Kaffeesatz mit Olivenöl oder Senf mit Sand. Je nach den eigenen Bedürfnissen; kann hier natürlich ausprobiert und variiert werden.

Anbieter: Yogamat24
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
remos Eckenzange spitz Edelstahl 10 cm
24,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Remos Eckenzange spitz Edelstahl Professionell: die remos Eckenzange eignet sich mit der schlanken, zugespitzten Schneide speziell zum Schneiden von eingewachsenen Fußnägeln Qualitätsprodukt: die aus rostfreiem Edelstahl gefertigte Zange ist desinfizierbar und hat eine lange Lebensdauer Umfangreich: die Doppelfeder der Zange ist auswechselbar und die Schneiden nachschleifbar Länge: 10 cm Eingewachsene Fußnägel sind etwas sehr Unangenehmes, jeder, der schon einmal damit zu kämpfen hatte, weiß das. Leider kann es jeden treffen. Mit der Remos Eckenzange spitz aus Edelstahl sind Sie allerdings bestens ausgestattet und können Ihrem Leiden so gut es geht ein Ende bereiten. Spezialwerkzeug Beim genaueren Betrachten der Zange fällt sehr schnell auf, dass es sich hier nicht um ein Pediküreinstrument handelt, welches man beim regelmäßigen Gebrauch verwendet. Dieses Gerät ist eine, speziell für eingewachsene Fußnägel konzipierte, Nagelzange. Erkennungsmerkmal Dass die Eckenzange kein normaler Nagelknipser ist, macht sich spätestens bei der schlanken, zugespitzten Schneide bemerkbar. Durch diese Form gelingt es Ihnen so gut wie möglich die eingewachsene Stelle zu erreichen und zu eliminieren. Die Remoszange ist jederzeit nachschleifbar und lässt sich desinfizieren. Eine auswechselbare Doppelfeder macht das, aus rostfreiem Edelstahl hergestellte, Pedikürenwerkzeug komplett und hochwertig. Auf die Größe kommt es an Bei der Eckenzange ist es egal, ob Sie nun große oder kleine Hände haben, das Modell ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und bietet so noch mehr Komfort bei der Anwendung. Durch ihre ergonomisch gestaltete Griffform, liegt sie in der passenden Länge perfekt in Ihrer Hand ? dann ist ihr größtes Problem nur noch der eingewachsene Nagel. Das kleine 1x1 der Pediküre Pediküre ist leichter als man denkt. Natürlich hängt das immer auch von der Ausgangssituation Ihrer Füße ab. Wer die Fußpflege in den letzten Monaten oder Jahren hat schleifen lassen, wird sich einen Gefallen tun, zunächst eine professionelle Fachkraft aufzusuchen, die die nötige Starthilfe gibt. Geht es dann schließlich selbst los, dann gehen Sie wie folgt vor:1. Immer daran denken: Es macht vielleicht nicht immer Spaß; aber stellen Sie sich das malerische Bild von schönen; gepflegten Füßen in offenen Sommersandalen vor. Herrlich.2. Bevor Sie irgendetwas tun, gönnen Sie sich ein Fußbad3. Je nach persönlichem Geschmack, können Sie das warme Wasser mit Seife, Kamille, Aloe Vera oder anderen im Handel erhältlichen Zusätzen anreichern4. Trocknen Sie ihre Füße und Zehen gründlich ab, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen5. Der durch das Bad weicher gewordene Nagel lässt sich nun leichter in die richtige Form bringen6. Da Fußnägel von Natur aus dicker sind als die der Hand, greifen Sie lieber zu einer Nagelzange als zu Schere oder Knipser7. Werden Sie jetzt bloß nicht kreativ, ein Zehennagel muss und wird immer gerade geschnitten8. Die Länge der Nägel sollte mit dem Zeh abschließen und später in keinem Schuh anecken9. An den Ecken der Nägel sollte wenn nötig grundsätzlich gerade heruntergeschnitten werden, um eingewachsenen Nägeln vorzubeugen10. Sollte der Nagel bereits eingewachsen sein, gehen Sie genau gleich vor: gerade schneiden!11. Zum Abschluss können die Nägel noch gefeilt und Poliert werden Hautnah dabei Sind sie mit den Nägeln fertig, können Sie sich der Hornhaut widmen. Sie ist ein natürlicher Schutz für den Fuß und sollte niemals komplett entfernt werden. Um jedoch stark verhärtete Stellen wieder weich zubekommen, greifen Sie zu einem Bimsstein oder einer geeigneten Hautfeile. In kreisenden Bewegungen lässt sich nun Schicht für Schicht der verhornten Haut abtragen. Anschließendes Eincremen der Haut und die regelmäßige Anwendung von Nagelöl; hält ihre Füße nicht nur geschmeidig, sondern beugt auch wiederkehrender Hornhaut vor und bildet einen angenehmen Abschluss Ihrer Pediküre. Wellnesskur für zwischendurch Sollten Sie Gefallen an der Fußpflege finden, können Sie sich auch von Zeit zu Zeit ein Fußpeeling gönnen. Mit Zutaten, wie zum Beispiel Meersalz vermischt mit Honig, lässt sich bereits die tollste Mixtur herstellen. In kreisförmigen; sanften Bewegungen wird das Peeling auf den Fuß aufgetragen und einmassiert. Egal ob ein gekauftes oder selbst hergestelltes Peeling, lassen Sie es sich einfach mal gut gehen, Ihre Füße werden es Ihnen danken!

Anbieter: Yogamat24
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
remos Nagelzange gebogen mit Verschluss 11.5 cm
27,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Remos Nagelzange gebogen Edelstahl Professionell: die remos Nagelzange eignet sich ideal für die professionelle Pediküre und schneidet leicht und sauber dicke Zehennägel Exakter Schnitt: dank der leicht gewölbten; geschliffenen Schneide wird jeder Nagel mit einem glatten und exakten Schnitt gekürzt Höchste Qualität: die Zange besteht aus rostfreiem Edelstahl, besitzt eine auswechselbare Doppelfederung, kann nachgeschliffen werden und ist desinfizierbar Länge: 11.5 cm Egal in welchem Teilbereich des Lebens man sich bewegt, man benötigt in jedem Fall gutes Werkzeug. Sei es nun um eine Hecke zu schneiden, ein Bild zu malen oder eben die Fußnägel zu schneiden. Im Remos Sortiment findet sich eine Vielzahl an professionellem Werkzeug, das sich hervorragend für die Pediküre eignet. Für groß und klein Die gebogene Remos Nagelzange eignet sich perfekt zum Schneiden der Zehennägel. Sie liegt durch ihre ergonomisch gestaltete Form gut in der Hand und sorgt durch ihre leicht gewölbte; geschliffene Schneide für einen glatten und exakten Schnitt. Erhältlich ist die Zange in zweierlei Größen; wobei sich das 11,5 cm lange Modell für Menschen mit eher kleinen Händen eignet. Sind Sie mit eher großen Händen bestückt; so empfiehlt sich das 14 cm Modell. Sauberei Klar im Vorteil liegt die Remos Nagelzange durch ihren rostfreien Edelstahl. Außerdem ist sie desinfizierbar. Ihre Schneiden können jederzeit nachgeschliffen werden und sorgen so für langanhaltende Zufriedenheit bei Fuß und Benutzer. Durch die edle, sandgestrahlte Oberfläche ist das Modell ganz nebenbei auch etwas für?s Auge und trägt ihre Qualität auch nach Außen. Seien Sie gut zu(m) Fuß Da denkt man sich doch oft, so schwer kann Pediküre gar nicht sein. Leider sprechen die Ergebnisse meist für sich und der Frustrationsgrad nimmt immer weiter zu. Wenn Sie vor einer schier unlösbaren Ausgangssituation stehen, kann es helfen, zunächst eine professionelle Fachkraft aufzusuchen, die Ihnen eine kleine Starthilfe gibt. Legen Sie dann schließlich selbst Hand an, können Sie wie folgt vorgehen:1. Bleiben Sie positiv, aller Anfang ist schwer2. Baden Sie ihre Füße in einem mit Seife, Kamille oder Aloe Vera angereicherten Fußbad3. Trocknen Sie ihre Füße und Zehen gründlich ab4. Werden Sie bei der Formgebung der Nägel nicht zu kreativ5. Die Form sollte in keinem Schuh anecken und mit dem Zeh abschließen6. Um eingewachsenen Fußnägeln vorzubeugen, schneiden Sie die Seiten mit der Remos Nagelzange gerade nach unten7. Sollte ein Nagel bereits eingewachsen sein, eignet sich die Zange auch, diesen senkrecht freizuschneiden Hornochse Sind alle Nägel gekürzt; kann mit Hilfe eines Bimssteines oder einer geeigneten Hautfeile die Hornhaut entfernt werden. Kreisende Bewegungen bringen Sie hierbei schnell zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Entfernen Sie jedoch nicht zu viel, da die Hornhaut ein natürlicher Schutz des Fußes ist. Nagelöl hilft bei regelmäßiger Anwendung, Hornhaut vorzubeugen und verhornte Stellen weich zu halten. Ein bisschen hiervon ein bisschen davon... ...und schon ist es fertig: Das Self-Made-Fußpeeling. Wenn Sie sich etwas ganz Besonderes gönnen wollen, wie wäre es mit einem Fußpeeling? Besonders sinnvoll ist die Verwendung eines Peelings, wenn Sie unter verhornter oder schuppiger Haut leiden, oder Ihre Füße mal wieder einen Hallowach- Kick brauchen. Auch Füße mit unreiner oder grobporiger Haut profitieren von diesem Beautyprogrammpunkt. Ein gut gemachtes Peeling hilft nicht nur überschüssige Hornhaut abzutragen, es hemmt bei regelmäßiger Anwendung auch die Schweiß- und Talgproduktion. Eins nach dem anderen Haben Sie sich für ein Fußpeeling entschieden, sollten Sie auch hier zunächst ein Fußbad nehmen. Als Nächstes geht es auch schon los. Tragen Sie die Mixtur in kreisförmigen; sanften Bewegungen auf Ihre Füße auf und lassen Sie sich dabei genug Zeit. Egal ob gekauftes oder Self-made-Peeling, jetzt heißt es: Abgestorbene Hautschichten, Hornhaut und Hautschuppen adiós! Backe, Backe, Peeling Das Tollste an dieser Art von Wellnesskur: Sie kostet nicht die Welt! Mit alltäglichen Zutaten, lassen sich bereits die effektivsten Peelings zu Hause herstellen. Das wohl bekannteste Rezept ist das Meersalz-Peeling. In einem 1:1 Mischungsverhältnis werden Meersalz und Honig vermengt, zu einer Masse verknetet und einmassiert.Andere ansprechende Peeling-Duos sind Kaffeesatz mit Olivenöl oder Senf mit Sand. Je nach den eigenen Bedürfnissen; kann hier natürlich ausprobiert und variiert werden.

Anbieter: Yogamat24
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot