Angebote zu "Hort" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Medienwerkstatt für Kita und Schulkindkindbetre...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden Kinder darin unterstützt, einen kompetenten, kritischen und kreativen Umgang mit digitalen Medien zu entwickeln, haben Tablets oder Digitalkameras durchaus ihren berechtigten Platz in der Elementarpädagogik. Denn anders als im Alltag vieler Familien üblich, dient das Tablet in Kita und Hort NICHT als reines Spiel- und Unterhaltungsmedium, sondern kommt situationsorierntiert, aktivierend und unter Aufsicht der Fachkräfte zum Einsatz.Neben medienpädagogischem Grundlagenwissen und Informationen zur Rolle der Fachkraft, zur technischen Grundausstattung und anderen Rahmenbedingungenbietet, beinhaltet das Sonderheft einen umfangreichen Praxisteil mit kreativen Anregungen, vielen kleinen und auch einigen größeren Projekten: Geräuschrätsel aufnehmen, auf Fotosafari gehen, Experimente fotografisch dokumentieren, BIlderbücher gestalten, Trickfilme produzieren ...-viele Anwendungsbeispiele-viele erklärende Fotos-der rote Faden für ein alttagsintegriertes Medienkonzept

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Babysitter, 63743
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich heiße Andrea und bin gebürtige Nürnbergerin. Die Betreuung von Kindern ist ein großer Teil meines Lebens, aktuell bin ich als Pädagogische Fachkraft in einem Hort tätig. Die Arbeit bereitet mir viel Freude und bringt mich jeden Tag zum Schmunzeln.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wut-weg-Spiele
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen.Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten.In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt!Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden."Wilde" Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren.InhaltVorwortMit der Wut umgehen lernenIn der Gruppe Dampf ablassenWut-weg-Spiele in Kita, Hort und SchuleWut abbauen, Ängste überwindenErste Hilfe für wütende KinderSelbstsicherheit gewinnenWilde Spiele und SelbsteinschätzungStärken und Grenzen entdeckenAbenteuerliches KräftemessenGemeinsam zum ZielSpiele ohne Sieger und VerliererSpielerische Konflikte lösenStreiten will gelernt seinEntspannen und neue Kräfte sammelnAbschalten und Ruhe findenBücher zum Weiterlesen und nützliche AdressenSpieleregistern

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wut-weg-Spiele
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen.Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten.In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt!Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden."Wilde" Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren.InhaltVorwortMit der Wut umgehen lernenIn der Gruppe Dampf ablassenWut-weg-Spiele in Kita, Hort und SchuleWut abbauen, Ängste überwindenErste Hilfe für wütende KinderSelbstsicherheit gewinnenWilde Spiele und SelbsteinschätzungStärken und Grenzen entdeckenAbenteuerliches KräftemessenGemeinsam zum ZielSpiele ohne Sieger und VerliererSpielerische Konflikte lösenStreiten will gelernt seinEntspannen und neue Kräfte sammelnAbschalten und Ruhe findenBücher zum Weiterlesen und nützliche AdressenSpieleregistern

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Babysitter, 06114
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, mein Name ist Steve. Ich bin selbst Papa eines wundervollen kleinen Mädels von 4 Monaten und würde gerne ein paar Std. in der Woche auf euren/ eure kleinen aufpassen sie in ihren Fähigkeiten fördern und sie als selbständige Persönlichkeiten wahrnehmen.Ich habe im August 2018 meine Ausbildung zur Kindertagespflegeperson erfolgreich abgeschlossen und arbeite seit Juni 2019 im Evang. Hort der Johannes-Schule Merseburg in Merseburg. Zertifikat Kindertagespflege Person sowie Zertifikat "Erste Hilfe am Kind" sind vorhanden. Zu dem, habe ich im Mai dieses Jahres Habe ich den Qualifizierungskurs zur pädagogischen Fachkraft gemäß §21 Abs. 3 Nr. 2 und 4 KiFöG Bildung: elementar – Bildung von Anfang an Sachsen – Anhalt bei der AWO Akademie Mitteldeutschland erfolgreich abgeschlossen. Meine Frau, die schon seit 8 Jahren Erzieherin ist, hat mich inspiriert und meine Berufswahl zum Umdenken gebracht. Sinnvolle Freizeitbeschäftigungen und unterstützen der Interessen Ihrer Kinder ist für mich selbstverständlich. Gerne können wir uns in einem Persönlichen Gespräch kennenlernen. Liebe Grüße Steve

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Medienwerkstatt für Kita und Schulkindkindbetre...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden Kinder darin unterstützt, einen kompetenten, kritischen und kreativen Umgang mit digitalen Medien zu entwickeln, haben Tablets oder Digitalkameras durchaus ihren berechtigten Platz in der Elementarpädagogik. Denn anders als im Alltag vieler Familien üblich, dient das Tablet in Kita und Hort NICHT als reines Spiel- und Unterhaltungsmedium, sondern kommt situationsorierntiert, aktivierend und unter Aufsicht der Fachkräfte zum Einsatz.Neben medienpädagogischem Grundlagenwissen und Informationen zur Rolle der Fachkraft, zur technischen Grundausstattung und anderen Rahmenbedingungenbietet, beinhaltet das Sonderheft einen umfangreichen Praxisteil mit kreativen Anregungen, vielen kleinen und auch einigen größeren Projekten: Geräuschrätsel aufnehmen, auf Fotosafari gehen, Experimente fotografisch dokumentieren, BIlderbücher gestalten, Trickfilme produzieren ...-viele Anwendungsbeispiele-viele erklärende Fotos-der rote Faden für ein alttagsintegriertes Medienkonzept

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Medienwerkstatt für Kita und Schulkindkindbetre...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden Kinder darin unterstützt, einen kompetenten, kritischen und kreativen Umgang mit digitalen Medien zu entwickeln, haben Tablets oder Digitalkameras durchaus ihren berechtigten Platz in der Elementarpädagogik. Denn anders als im Alltag vieler Familien üblich, dient das Tablet in Kita und Hort NICHT als reines Spiel- und Unterhaltungsmedium, sondern kommt situationsorierntiert, aktivierend und unter Aufsicht der Fachkräfte zum Einsatz.Neben medienpädagogischem Grundlagenwissen und Informationen zur Rolle der Fachkraft, zur technischen Grundausstattung und anderen Rahmenbedingungenbietet, beinhaltet das Sonderheft einen umfangreichen Praxisteil mit kreativen Anregungen, vielen kleinen und auch einigen größeren Projekten: Geräuschrätsel aufnehmen, auf Fotosafari gehen, Experimente fotografisch dokumentieren, BIlderbücher gestalten, Trickfilme produzieren ...-viele Anwendungsbeispiele-viele erklärende Fotos-der rote Faden für ein alttagsintegriertes Medienkonzept

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wut-weg-Spiele
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen. Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten. In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt! Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden. ?Wilde? Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren. Inhalt Vorwort Mit der Wut umgehen lernen In der Gruppe Dampf ablassen Wut-weg-Spiele in Kita, Hort und Schule Wut abbauen, Ängste überwinden Erste Hilfe für wütende Kinder Selbstsicherheit gewinnen Wilde Spiele und Selbsteinschätzung Stärken und Grenzen entdecken Abenteuerliches Kräftemessen Gemeinsam zum Ziel Spiele ohne Sieger und Verlierer Spielerische Konflikte lösen Streiten will gelernt sein Entspannen und neue Kräfte sammeln Abschalten und Ruhe finden Bücher zum Weiterlesen und nützliche Adressen SpieleregisternWas tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen.Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten.In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt!Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden."Wilde" Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren.InhaltVorwortMit der Wut umgehen lernenIn der Gruppe Dampf ablassenWut-weg-Spiele in Kita, Hort und SchuleWut abbauen, Ängste überwindenErste Hilfe für wütende KinderSelbstsicherheit gewinnenWilde Spiele und SelbsteinschätzungStärken und Grenzen entdeckenAbenteuerliches KräftemessenGemeinsam zum ZielSpiele ohne Sieger und VerliererSpielerische Konflikte lösenStreiten will gelernt seinEntspannen und neue Kräfte sammelnAbschalten und Ruhe findenBücher zum Weiterlesen und nützliche AdressenSpieleregistern

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wut-weg-Spiele
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen. Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten. In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt! Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden. ?Wilde? Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren. Inhalt Vorwort Mit der Wut umgehen lernen In der Gruppe Dampf ablassen Wut-weg-Spiele in Kita, Hort und Schule Wut abbauen, Ängste überwinden Erste Hilfe für wütende Kinder Selbstsicherheit gewinnen Wilde Spiele und Selbsteinschätzung Stärken und Grenzen entdecken Abenteuerliches Kräftemessen Gemeinsam zum Ziel Spiele ohne Sieger und Verlierer Spielerische Konflikte lösen Streiten will gelernt sein Entspannen und neue Kräfte sammeln Abschalten und Ruhe finden Bücher zum Weiterlesen und nützliche Adressen SpieleregisternWas tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen.Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten.In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt!Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden."Wilde" Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren.InhaltVorwortMit der Wut umgehen lernenIn der Gruppe Dampf ablassenWut-weg-Spiele in Kita, Hort und SchuleWut abbauen, Ängste überwindenErste Hilfe für wütende KinderSelbstsicherheit gewinnenWilde Spiele und SelbsteinschätzungStärken und Grenzen entdeckenAbenteuerliches KräftemessenGemeinsam zum ZielSpiele ohne Sieger und VerliererSpielerische Konflikte lösenStreiten will gelernt seinEntspannen und neue Kräfte sammelnAbschalten und Ruhe findenBücher zum Weiterlesen und nützliche AdressenSpieleregistern

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot