Angebote zu "Jugendlichen" (122 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Hochbegabte Kinder und Jugendliche
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Genies mit besonderen Bedürfnissen: Immer häufiger ist bei Schwierigkeiten von Kindern oder Jugendlichen die Vermutung einer Hochbegabung Anlass für eine Vorstellung in Beratungsstellen. Dabei ist die Diskussion über Hochbegabung oft von Mythen, Dramatisierungen und Aktionismus geprägt, die Fachkräfte verunsichern und den Kindern und Jugendlichen nicht gerecht werden. Dieser Praxisleitfaden zeigt, wie man Kinder und Jugendliche mit besonderen Begabungen unterstützen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Störung des Sozialverhaltens bei Jugendlichen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jugendliche mit einer Störung des Sozialverhaltens gelten als anspruchsvolle und schwierige Patienten. Neben den Eltern, der Schule und Arbeitgebern sind auch Personen in der Versorgung der Betroffenen häufig überfordert. Die Multisystemische Therapie (MST) ist ein von Scott Henggeler in den USA entwickeltes Behandlungsmodell für Jugendliche mit einer Störung des Sozialverhaltens. MST integriert kognitiv-verhaltenstherapeutische und systemisch-familientherapeutische Grundprinzipien in einem stark strukturierten, aufsuchenden und zeitlich begrenzten Therapieverfahren. In einer Vielzahl von wissenschaftlichen Studien konnte für die MST eine langfristige Wirksamkeit nachgewiesen werden. Der Band gibt zunächst Hintergrundinformationen zur Störung des Sozial-verhaltens. Ausführlich werden die theoretischen Grundlagen und das Behandlungskonzept der MST erläutert. Aus der praktischen Erfahrung der Autoren heraus gibt der Band Anregungen, wie die MST in der klinischen Arbeit umgesetzt werden kann. Das Vorgehen wird anhand von Fallbeispielen veranschaulicht. Weitere Kapitel bieten Hilfestellungen und Anregungen zur Implementierung der für eine MST-Behandlung notwendigen Strukturen, wie dem Aufbau eines MST-Teams. Das Buch richtet sich an Fachkräfte, die mit Jugendlichen mit einer Störung des Sozialverhaltens arbeiten sowie an Entscheidungsträger in Kliniken und in der Gesundheitsversorgung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Depressive Störungen bei Kindern und Jugendlichen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Kinder und Jugendliche eine depressive Störung haben, so kann sich dies in unterschiedlichsten Bereichen auswirken und ist oft nicht leicht erkennbar. In diesem Buch wird praxisnahes und theoriebasiertes Fachwissen vermittelt und ein Überblick zur Durchführung von Psychotherapien gegeben. In vielen Psychotherapieverläufen von Kindern und Jugendlichen spielt das Spektrum depressiver Störungsbilder eine wesentliche Rolle. Die Vielfalt der Beiträge reicht von manualorientierten über kunsttherapeutisch ausgerichtete Therapien bis in den schulpädagogischen Kontext hinein und ermöglicht einen offenen Blick in den therapeutischen Alltag. Der angesprochene Altersbereich reicht dabei von früher Kindheit bis frühes Erwachsenenalter. Das Buch ist für Psychotherapeuten, Ärzte, Pflege- und Fachkräfte, interessierte Betroffene und ihre Bezugspersonen gedacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der plötzliche Todesfall Jugendlicher - Unterst...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der plötzliche Todesfall Jugendlicher. Unterstützungsmöglichkeiten in der Schule. Ein Handbuch für Schulleitung, Lehrpersonal, Krisenteams an Schulen sowie schulexterne psychosoziale und psychologische Fachkräfte. Unterstützung von Kindern und Jugendlichen nach traumatischen Ereignissen erfordert ein gutes Zusammenspiel von Familie und schulischem Umfeld. Immer häufiger werden Schulen mit traumatischen Ereignissen konfrontiert, sei es im schulischen Kontext oder auch außerhalb der Schule, aber mit Schulbezug. Diese Ereignisse stellen Schulen vor große Herausforderungen. Es geht dabei nicht nur um eine direkte Betreuung der betroffenen Klasse oder Schüler/innen durch psychologisch geschulte Fachkräfte, sondern vielmehr darum, dass das gesamte schulische Umfeld unter Führung der Schulleitung möglichst kompetent auf die Krise reagiert. Erfahrungen nach Todesfällen an Schulen zeigen die hohe Bedeutung eines guten Informationsmanagements sowie einer guten Führung durch die Krise. Allebeteiligten Berufsgruppen und Helfersysteme sollten dabei möglichst an einem Strang ziehen um den betroffenen Kindern und Jugendlichen eine optimale Verarbeitung des Ereignisses zu ermöglichen. Gelingt dies, wächst das gesamte System daran und erwirbt Krisenkompetenz - auch im Sinne von Prävention und Resilienzförderung für (mögliche) zukünftige belastende Lebensereignisse. Das Handbuch bietet einen praxisnahen Einblick in die besonderen Bedürfnisse, Erfordernisse und mögliche Interventionen nach Todesfällen im schulischen Kontext. Checklisten und Kurzübersichten runden das Bild ab und geben Praktiker/innen die Gelegenheit sich kurz und prägnant über die wesentlichsten Anforderungen zu informieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Dissoziale Kinder und Jugendliche - unverstande...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Helfen die Konzepte von August Aichhorn, Siegfried Bernfeld und Fritz Redl auch heute noch bei der Behandlung dissozialer und delinquenter Kinder und Jugendlicher? Ulrike Fickler-Stang zeigt, dass diese frühen psychoanalytisch-pädagogischen Ansätze noch immer Praxisrelevanz und Aktualität besitzen und Fachkräften hilfreiche Impulse für die praktische Arbeit mit hochbelasteten Kindern und Jugendlichen bieten. Die Autorin stellt dar, welcher Umgang mit dissozialen Verhaltensweisen angemessen ist und wie sich die täglichen Herausforderungen für PädagogInnen meistern lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Sexuelle Gewalt: Erfahrungen Jugendlicher heute
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch liefert einen aktuellen Überblick über die Formen, die Häufigkeit und die Auswirkungen sexueller Gewalterfahrungen Jugendlicher: Wer ist betroffen von sexueller Gewalt? Wer ist Täter_in? Wo findet sexuelle Gewalt statt? Die vorgestellte Studie gibt Lehrer_innen und anderen pädagogischen Fachkräften Antworten auf diese und weitere Fragen - unter anderem aus der Perspektive von direkt Betroffenen, Beobachter_innen sowie Jugendlichen, die sexuelle Gewalt ausüben. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem schulischen Kontext: Hier zeigen sich bestimmte Formen sexueller Gewalt besonders häufig. Gleichzeitig ist die Schule der Ort, an dem alle Jugendlichen zusammenkommen und der sich daher für Präventionsarbeit im Besonderen eignet. Dazu stellt das Buch die Grundzüge des aus den Ergebnissen abgeleiteten Präventionsansatzes SEPP - Sensibilisierende Prävention durch Partizipation - vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Psychosoziale Entwicklung von Kindern und Jugen...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung stellt eine besondere Herausforderung für das Bildungssystem dar. Die Sicherung des emotionalen und sozialen Wohlbefindens wird dabei oft zu wenig beachtet. Der Autor beschreibt in diesem Buch die Auswirkungen kognitiver, sprachlicher und motorischer Behinderungen, Hör- und Sehbehinderungen und autistischer Störungen auf die psychosoziale Entwicklung. Diese reichen von Einschränkungen in der sozialen Teilhabe über die soziale Ausgrenzung bis hin zu der Ausbildung psychischer Störungen. Besonderes Augenmerk gilt der Wechselwirkung der psychosozialen Fähigkeiten mit der Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten und der exekutiven Funktionen. Forschungsbefunde zur sozialen Teilhabe, subjektiven Lebensqualität und der Prävalenz psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit Behinderung werden für jeden Störungsbereich differenziert erläutert. Ein Überblick zu diagnostischen Verfahren zeigt auf, wie das soziale Wohlbefinden sowie der Entwicklungsstand der emotionalen und sozialen Kompetenzen vom Kindergarten- bis ins Schulalter eingeschätzt werden kann. Abschließend entwickelt der Autor ein Konzept zur Unterstützung des emotionalen und sozialen Wohlbefindens im Alltag und im Kontext von Kindertagesstätten oder Schulen. Es werden zahlreiche Möglichkeiten zur Prävention und Intervention vorgestellt. Das Buch gibt Fachkräften das notwendige Wissen an die Hand, um Kinder und Jugendliche mit Behinderung zu unterstützen, in ihrem sozialen Umfeld dazuzugehören statt nur dabei zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Richtig reden - Die Kommunikation zwischen Elte...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Eltern kennen das Problem nur allzu gut, wie sich die Eltern-Kind-Beziehung wandelt, sobald ihr Kind in die Pubertät kommt. Plötzlich scheint nichts mehr so, wie es war und jegliche Versuche, den Heranwachsenden zur ´Vernunft´ zu bringen, scheitern offensichtlich. In meiner Arbeit höre ich immer wieder, wie verzweifelt die Eltern sind, weil sie dem Terror und Zynismus ihrer Kinder hilflos ausgesetzt sind. Oft ist aber nicht nur die Pubertät schuld daran, dass Eltern und Teenager sich nicht mehr verstehen. Vielmehr liegt es häufig daran, dass sich die Bedürfnisse beider Seiten plötzlich ändern und das Verhalten der Situation nicht angepasst wird. Das soll heißen, dass auf beiden Seiten Fehler gemacht werden, die die zwischenmenschlichen Probleme in dieser besonderen Phase noch verstärken. Ich gehe in meinem Buch daher darauf ein, welche Fehler häufig zu Schwierigkeiten im Umgang miteinander führen und wie alle Beteiligten ihr Verhalten und damit in erster Linie auch ihre Kommunikation so verändern können, dass ein harmonisches Zusammenleben wiederhergestellt werden kann. Ein Fallbeispiel aus meiner Praxistätigkeit soll dies noch verdeutlichen. Dieses Buch dient vor allem Eltern mit pubertierenden Kindern aber auch interessierten Fachkräften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Umgang mit sexueller Gewalt in Einrichtungen fü...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendliche, die in pädagogischen Einrichtungen leben, haben nicht nur überdurchschnittlich häufig bereits in der Vergangenheit Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt gemacht, sondern haben auch ein erhöhtes Risiko, Opfer sexualisierter Gewalt zu werden oder selber sexuell aggressives Verhalten zu zeigen. Sexualisierte Gewalt an oder durch Bewohner und Bewohnerinnen einer pädagogischen Einrichtung stellt eine Herausforderung für die dort tätigen pädagogischen Fachkräfte dar. Häufig besteht eine große Unsicherheit, wie in diesen Situationen zu handeln ist. Hier will der Leitfaden Abhilfe schaffen. Der Band stellt unterschiedliche Formen und Folgen sexualisierter Gewalt, Hintergründe zur Entstehung sowie Risiko- und Schutzfaktoren dar. Der Schwerpunkt des Leitfadens liegt auf Empfehlungen zur Prävention von sexueller Gewalt sowie zum Umgang mit sexualisierter Gewalt unter Gleichaltrigen und mit sexuellen Übergriffen durch Erwachsene. Dabei werden sowohl pädagogische, psychiatrisch-psychotherapeutische als auch formal-juristische Aspekte berücksichtigt. Zudem wird auf Themen wie Selbstschutz und Übergriffe gegenüber Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eingegangen. Konkrete Handlungsschritte und praktische Arbeitshilfen in Form von Entscheidungsbäumen werden zur Verfügung gestellt. Die Umsetzung der Handlungsempfehlungen wird anhand von Fallbeispielen aufgezeigt. Damit stellt das Buch eine unverzichtbare Hilfe für alle Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot