Angebote zu "Verhindern" (19 Treffer)

Gewalt durch pädagogische Fachkräfte verhindern
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fehlverhalten pädagogischer Fachkräfte kommt, in unterschiedlicher Intensität und Häufigkeit, in jeder Kita vor und darf keinesfalls ignoriert werden. Das Buch thematisiert alle Formen von Gewalt durch pädagogische Fachkräfte gegen Kinder und zeigt Wege zu möglichen Konsequenzen und einem verantwortungsvollen Umgang auf. Inklusive Gesprächsleitfäden, Impulsen zur Entwicklung eines Schutzkonzeptes und Checklisten für eine Kita als sicherer Ort für Kinder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gewalt durch pädagogische Fachkräfte verhindern...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt durch pädagogische Fachkräfte verhindern:Die Kita als sicherer Ort für Kinder Jörg Maywald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Gewalt durch pädagogische Fachkräfte verhindern...
20,00 €
Sale
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,00 € / in stock)

Gewalt durch pädagogische Fachkräfte verhindern: Jörg Maywald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Sexualisierte Gewalt verhindern - Selbstbestimm...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Risiko von Mädchen und Jungen mit Behinderungen, im Laufe ihrer Kindheit und Jugend sexuelle Gewalterfahrungen machen zu müssen, ist deutlich erhöht. Dies trifft sowohl für Kinder und Jugendliche mit einer so genannten ´´geistigen´´ Behinderung, für solche mit körperlicher Behinderung als auch für Mädchen und Jungen mit Verhaltensauffälligkeiten zu. Diese Tatsache fordert die Verantwortlichen im Bereich der Behindertenhilfe wie auch im Bereich der Jugendhilfe gleichermaßen. Sie müssen sich die Frage stellen, was zum einen getan werden kann, um die Kinder und Jugendlichen besser vor sexuellen Übergriffen zu schützen und zum anderen, ob und wie die Situation und die Unterstützung von betroffenen Mädchen und Jungen verbessert werden kann. Dieser Reader liefert Fachkräften aus der Jugend- und Behindertenhilfe, Einrichtungsleitungen und Verantwortlichen aus Politik, Verbänden und Initiativen vielfältige Informationen, Ansatzpunkte und Anregungen zur Verbesserung des Schutzes von Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Behinderungen vor sexueller Gewalt. Gefördert durch Aktion Mensch. ISBN: 978-3-934735-10-1

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Aus Kinderschutzfehlern lernen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im November 2007 kam es in Schwerin zu einem bundesweit aufsehenerregenden Kinderschutzfall. Dabei machte man insbesondere den im Jugendamt tätigen Fachkräften Schuldvorwürfe: Warum war es nicht möglich, den Tod der fünfjährigen Lea-Sophie zu verhindern? Das Buch zeichnet nach, wie es gemeinsam mit den am Geschehen beteiligten Fachkräften des Jugendamtes der Stadt Schwerin und ausgewählten Praxispartnern unter Beteiligung der Familienmitglieder des verstorbenen Kindes gelang, den Fall mit der Methode des dialogisch-systemischen Fall-Labors zu rekonstruieren und daraus Lehren für die Kinderschutzarbeit zu ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
´´War doch nur Spaß ...´´?
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer häufiger werden sexuelle Übergriffe von Jugendlichen gegenüber Gleichaltrigen bekannt. Studien belegen, dass Mädchen wie Jungen die beinahe schon alltägliche ´´blöde Anmache´´ oder sexualisierte Beschimpfungen kennen und Jugendlichen leider nicht selten auch massivere sexuelle Grenzverletzungen wie sexualisiertes Mobbing oder Übergriffe im Internet, ungewollte Berührungen oder erzwungene sexuelle Handlungen durch Gleichaltrige erleben. Sexuelle Gewalt von Jugendlichen richtet sich aber nicht nur gegen Gleichaltrige, immer wieder werden auch Fälle von sexueller Gewalt gegenüber Kindern bekannt. Fachkräfte sind daher gefordert, hinzuschauen und bei sexuellen Grenzverletzungen von Jugendlichen einzuschreiten. Auch müssen sie zum Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt durch Gleichaltrige präventive Maßnahmen ergreifen, die sexuelle Übergriffe weitgehend verhindern. Der Reader bietet Fachkräften einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und die fachliche Diskussion zum Thema sexuelle Übergriffe durch Jugendliche. Zudem gibt er Anregungen dazu, wie Einrichtungen und Fachkräfte den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexuellen Grenzverletzungen durch Gleichaltrige erhöhen können. AMYNA e.V. - GrenzwertICH wird gefördert durch: Auerbach Stiftung, Sozialreferat der Landeshauptstadt München, Georg Niedermair-Stiftung ISBN: 978-3-934735-15-6

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Sicherheitsbeauftragte in der Praxis
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Sicherheitsbeauftragte? Welche Aufgaben und Pflichten haben sie und wie ist ihre Stellung zu Vorgesetzten und Kollegen? Kann man Sicherheitsbeauftragten Pflichten im Arbeitsschutz übertragen? Diese Broschüre wendet sich sowohl an Sicherheitsbeauftragte als auch an Arbeitgeber, Führungskräfte und Betriebsräte. Nur wenn alle ´´Betroffenen´´ die richtigen Antworten auf die gestellten Fragen wissen, können Sicherheitsbeauftragte ihren Auftrag erfüllen. Ein weiteres Anliegen der Broschüre ist es, dass sie den Sicherheitsbeauftragten Hilfestellung bei ihrer täglichen Arbeit vor Ort geben soll. Sicherheitsbeauftragte können nur dann in ihren Zuständigkeitsbereichen wirksam tätig werden, wenn sie detailliert über die existierenden Gefährdungen und die notwendigen Maßnahmen informiert sind. Nur mit diesem Wissen können sie Arbeitgeber, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte unterstützen und Kollegen beraten,Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu verhindern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Präventive Strategien zur Verhinderung sexuelle...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Kindeswohl´´ wird als allgemeines Orientierungsmuster aus verschiedenen Disziplinen heraus diskutiert und im Hinblick auf die Förderung einer ´´Kultur des Hinsehens´´ in Institutionen nutzbar gemacht. In Zusammenarbeit von Wissenschaft und pädagogischer Praxis wurde ein praxisnahes Handbuch erstellt. Fragen zum Kindeswohl und zum Kinderschutz sind aktuell Gegenstand intensiver Kontroversen. Einigkeit besteht darin, dass in Institutionen zur Wahrung des Kindeswohls Voraussetzungen bestehen müssen, die Missbrauch von Kindern in jedem Fall verhindern. Oftmals erschwert Schweigen über Missbrauch die Gewährleistung des Kindeswohls. Aus diesem Grund diskutieren die Autorinnen und Autoren interdisziplinär pädagogische, strukturelle und organisatorische Aspekte, die eine ´´Kultur des Hinsehens´´ fördern. Durch die Zusammenarbeit mit Fachkräften aus Wissenschaft und Praxis ist so ein Handbuch entstanden, das zur Schaffung einer solchen Kultur anleiten möchte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schwimmen lernen im digitalen Chaos
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonsens ist überall. Vor allem im Netz: Von harmlosen Scherzen über bösartige Täuschungen, vom ungelenk formulierten Spam-Mail bis zum raffinierten Betrugsversuch finden sich zahllose Beispiele für Informationsverschmutzung. Sie erschweren produktive Arbeit wie konstruktive Gespräche, verhindern den Aufbau von Vertrauen im digitalen Alltag. Das Buch untersucht, wo dieser Nonsens herkommt und warum Menschen dafür anfällig sind. Der Fokus liegt jedoch auf der Frage, wie gehaltvolle, produktive und gesunde Kommunikation möglich ist. Das Programm ist klar: Dem Nonsens muss durch kreative, kluge Beiträge, durch klare Begriffe, saubere Argumente und transparente Abbildung der Wirklichkeit entgegengetreten werden. Diese Pflicht gilt sowohl für einzelne Individuen als auch für Institutionen wie Redaktionen, Schulen und Internetplattformen, die oft mehr Möglichkeiten haben und Fachkräfte anstellen können. Kapitulieren ist für niemanden eine Option, es steht zu viel auf dem Spiel. Der Nonsens verschwindet nur, wenn wir uns gemeinsam gegen seine Wellen stemmen. In diesem Buch findet sich eine Sammlung von praktischen Tipps, wie das Schwimmen im digitalen Chaos gelingen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot